Fakten zu Qatar

KarteGeografie

Qatar ist eine 11.521 Quadratkilometer große Halbinsel im Persischen Golf und liegt zentral zwischen den anderen Staaten des Gulf Cooperation Council (GCC) Saudi-Arabien, Kuwait, Bahrain, Vereinigte Arabische Emirate und Oman.

Die Küste ist 536 Kilometer lang mit vielen Buchten und Meeresarmen, zum Staatsgebiet gehören auch einige Inseln.

Das Land ist im Süden meist flach mit vielen Sandebenen und Dünen. Im Norden und Nordosten erstreckt sich eine außergewöhnliche Kalksteinformation. Das Inlandsmeer Khor Al Adaid ist eine faszinierende Landschaft, in der Sanddünen und ein natürlicher Meereskanal aufeinander treffen.

Der Staat

Qatar ist eine Monarchie, die seit Juni 2013 von Seiner Hoheit Emir Sheikh Tamim Bin Hamad A Thani regiert wird.
Der 1980 Geborene ist das jüngste Regierungsoberhaupt der Golfregion.
Landeshauptstadt ist Doha, in der 80 Prozent der 1,7 Millionen Einwohner leben.

Klima

In Qatar herrscht subtropisches Wüstenklima mit milden Wintern mit durchschnittlich 17 Grad (nachts um die 7 Grad) und teils sehr heißen Sommern bis 45 Grad. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 85 Prozent. Es gibt nur selten Niederschläge zwischen Oktober und März.

Zeitzone

Deutsche Zeit plus zwei Stunden.